HOME
Suche
Heute ist der



Kenobi







: Kurzbeschreibung :

Obi Wan Kenobi

Obi Wan Kenobi war einer der berühmtesten Jedi, die jemals existiert haben. Schon sehr früh wurde er zum Jedi Ausgebildet und unter der späteren Führung Qui-Gon Jinns ist er zu einem der talentiertesten Jedi-Anwärter seiner Zeit herangewachsen. Zu seinen größten Taten gehören sein Sieg über Darth Maul, der Sith Lord, welcher seinen Meister Qui-Gon Jinn ermordet hatte, Zahllose gewonnene Schlachten während der Klonkriege, wie auch die Ausbildung Anakin Skywalkers, dem Auserwählten, der sich jedoch der dunklen Seite zuwandte.

Obi Wan liebte ein geordnetes Leben, wenn man das Leben eines Jedi überhaupt als geordnet bezeichnen konnte. Sein Lebenziel war es zu dienen und er respektierte den Rat und dessen Entscheidungen zutiefst, wenngleich er als Padawan von sehr rebellischer Natur gewesen war. Tatsache jedoch war, dass er in seinen langen Leben zu einer Art Vorzeigeobjekt der jedi geworden war. Nicht wenige Meister des alten Ordens benutzen ihn als Vorbild für ihre Schüler und kaum ein Padawan versuchte nicht Obi Wan nachzueifern. Nach der Zerstörung des Jedi-Ordens, dem ausführen der Order 66 und dem Sieg der Sith, sowie dem Fall seines Schülers, hatte sich Obi Wan das Ziel gesetzt die letzte Hoffnung der Galaxis um jeden Preis zu schützen. Die beiden Kinder seines gefallenen Schülers und Freundes. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte Obi Wan in Isolation auf Tatooine, wo er seine schützende Hand über den jungen Luke Skywalker hielt, bis er sich entschied diesen in das Leben eines Jedi einzuführen und ihm die Wahrheit über seine Herkunft zu offenbaren. Obi Wan Kenobi kämpfte seinen letzten Kampf auf dem Todesstern, wo er gegen Darth Vader unterlag, um Luke und seinen Begleitern die Flucht zu ermöglichen. Doch in der Macht blieb er weiterhin Präsent und führte die letzte Hoffnung der Galaxis so gut er konnte.